10.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Heute Vormittag kam es auf der Kreuzung Radeburger Straße / Ludwig-Kossuth-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Citroen und einem Pkw Skoda.

Der Fahrer (33) des Citroens war auf der Radeburger Straße in landwärtiger Richtung unterwegs. Die 35-jährige Skodafahrerin war auf der Ludwig-Kossuth-Straße in Richtung Boxdorf unterwegs. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der Pkw. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Durch den Unfall kam es in dem Bereich zu Stauerscheinungen.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.