10. Chemnitzer Sportnacht

Das Projekt Mobile Jugendarbeit der Stadtmission Chemnitz lädt am 26. Oktober erneut zur Sportnacht in die Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle ein.

Für die Veranstaltung bedruckten heute schon Jugendliche aus Afghanistan, im Jugendmedienzentrum Bumerang auf dem Sonnenberg, T-Shirts mit denen sie dann im Fußballwettbewerb auflaufen werden.

Neben dem Fußball- wird aber auch ein Volleyballturnier stattfinden. Interessierte können sich dabei noch bis kurz vor Turnierbeginn anmelden.

Interview: Stephanie Lehmann – Mitarbeiterin im Projekt Mobile Jugendarbeit

Bei der 10. Auflage der Chemnitzer Sportnacht werden in diesem Jahr neben Einheimischen auch Migranten und Behinderte teilnehmen.

Wobei der Fairplay-Gedanke im Vordergrund steht, so Lehmann weiter. Beginn ist am 26. Oktober 19:00 Uhr in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar