10-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagabend ist eine 10-jähriger Junge in Plauen von einem PKW erfasst worden.

Ein 26-Jähriger war mit einem VW Bora die Neundorfer Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Am Rosa-Luxenburg-Platz bog er nach rechts in die Liebknechtstraße ab und erfasste dort einen 10-jährigen Jungen, welcher gerade den Fußgängerüberweg bei „Grün“ überquerte.

Der Junge muss im Vogtlandklinikum stationär behandelt werden. 
Am Pkw entstand ein Schaden von 300 Euro.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter vom SACHSEN FERNSEHEN!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar