10 Jahre BIK e.V. in Chemnitz

Die Kindertagesstätten Fritz-Fritzsche, Pappel- und Ludwigstraße hatten heute allen Grund zum feiern.

Seit nunmehr 10 Jahren stehen die Einrichtungen unter freier Trägerschaft des Berliner Instituts für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung kurz BIK e.V.
Das runde Jubiläum feierten die Kinder der drei Chemnitzer Kindertagesstätten bei einem Sportfest in der Sporthalle der Hans-Sager Schule. Dabei konnten sich die Kleinen unter anderem beim Kegeln, Zielwerfen, Bankspringen und Weitspringen versuchen. Nicht nur die Kinder waren begeistert, auch die BIK-Vorstandsmitglieder aus Berlin zeigten sich sichtlich angetan vom munteren Treiben auf dem Parkett und lobten die Chemnitzer KITAs. Nach dem abschließenden Hindernislauf, bei dem die drei Kindertagesstätten gegeneinander antraten, gab es für jeden kleinen Sportler eine Urkunde. Das Sportfest war der krönende Abschluss der Feierwoche zum 10-jährigen Jubiläum der freien Trägerschaft des BIK e.V. in Chemnitz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar