10 Millionen Einzelgewinne – Sachsen im Lottofieber!

Leipzig - Der Freistaat Sachsen ist weiter im Lottofieber - Am Mittwoch konnte Sachsenlotto ein erfolgreiches Jahr 2019 vermelden.

Insgesamt belief sich die Gesamtgewinnausschüttung auf 152 Millionen Euro. Unter den 10 Millionen Einzelgewinnen, konnten sich sieben Sachsen Millionäre nennen. Auch der Geschäftsführer Siegfried Schenek blickt zufrieden auf das Jahr 2019 zurück. "Wir haben ein gutes Jahr gehabt, konnten unseren Umsatz halten und sind auf hohem Niveau. Das heißt auch, dass uns die Kunden und Kundinnen treu geblieben sind. Da freuen wir uns sehr.", so Schenek. Mit einem Gewinn von 10,2 Millionen Euro gab es sogar einen Multimillionär aus dem Landkreis Mittelsachsen. Auch in Zukunft ist es das Ziel, ein sicheres und attraktives Lotteriespiel anzubieten. 

© Leipzig Fernsehen

In diesem Jahr feiert die Sachsenlotto-GmbH ihr 30-jähriges Bestehen. Dies wird bereits im Februar mit einer Jubiläums-Sonderauslosung gefeiert. Die Lottospieler können sich jedoch auf viel mehr freuen, wie Michael Kunze verrät. "Wir werden in wenigen Wochen unsere neue Sachsenlotto-App anbieten können. Diese hat zahlreiche Funktionen neben den Spielen. Zum Beispiel den Gewinnprüfer, die digitale Kundenkarte oder den Annahmestellenfinder. Seien Sie gespannt.", so der Marketingleiter der GmbH. Eine weitere Sonderauslosung findet im September statt: Die Wunsch-Sonderauslosung. Hier können die Kunden bereits ab Juli für den Gewinn abstimmen. Entweder eine Reise, ein Auto oder Bargeld im Wert von jeweils 100.000 Euro.