10. Mitteldeutscher Omnibustag

Die Veranstaltung wird von den drei bdo-Landesverbänden Thüringen, Sachsen – Anhalt und Sachsen durchgeführt. Bei dem beliebten Branchentreff wurde neben dem Nahverkehr auch die Bustouristik thematisiert. +++

Die Veranstaltung wird von den drei bdo-Landesverbänden Thüringen, Sachsen – Anhalt und Sachsen durchgeführt. Bei dem beliebten Branchentreff wurde neben dem Nahverkehr auch die Bustouristik thematisiert. Neben den Ständen der verschiedenen Aussteller aus den Bereichen Nahverkehr und Bustouristik, und den Disskusionen über neue Entwicklungen, wurde auch der Stellenwert des Busses in der heutigen Zeit besprochen. Der 10. Mitteldeutsche Omnibustag geht am Freitag mit einer Fachkonferenz zu Ende. Auf der Tagesordnung der Konferenz stehen Vorträge wie „Zukünftige Rahmenbedingungen des ÖPNV“ oder „Die BUGA 2015 Havelregion: Ein Klassiker erfindet sich neu“. Außerdem wird den Fachbesuchern nochmal die Möglichkeit gegeben, sich an den Ständen der Ausstellung zu informieren.