10.Sportfest für Behinderte

Mehr als 300 Teilnehmer haben beim Spiel- und Sportfest der Geistig – und Mehrfachbehinderten im Chemnitzer Sportforum ihre Kräfte gemessen.

Bereits zum zehnten Mal traten Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Behindertenschulen aus Chemnitz und Umgebung zu diesem Sportereignis an. Die meisten starteten im Dreikampf, dabei waren die Disziplinen Laufen, Medizinballstoßen und Weitsprung zu absolvieren. Das Sportfest wird seit Jahren von prominenten Sportlern wie Thomas Schönlebe, Jens Carlowitz und Michael Hübner unterstützt. Für die Teilnehmer hat sich die Veranstaltung zu einem wichtigen Höhepunkt entwickelt, die Resonanz darauf nimmt stetig zu. Auch im kommenden Jahr soll es das Sportfest wieder geben.