100.000 Besucher beim Horstseefischen in Wermsdorf

Wermsdorf - Das Horstseefischen hat am Wochenende knapp 100.000 Besucher an den Horstsee zum Abfischen gelockt. Rund 100 Händler präsentierten sich beim traditionellen Fischerfest.

Viel zu sehen gab es am Wochenende in Wermsdorf - Beim traditionellen Fischerfest Horstseefischen kamen rund 100.000 Besucher zum 72 Hektar großen Horstsee in Nordsachsen, um beim Abfischen des Gewässers dabei zu sein. Bei bestem Wetter holten die Fischer knapp 30 Tonnen Marmor- und Schuppenkarpfen aus dem Wasser.

Seit 1969 wird mit einem Festwochenende das Abfischen des Sees gefeiert. Die Fischzucht allerdings reicht weitaus weiter in der Geschichte zurück. Seit Ende des 15. Jahrhunderts werden in dem Ort nördlich von Leipzig Fische gezüchtet. Am vergangenen Wochenende sorgten über 100 Händler für das leibliche Wohl beim beliebten Volksfest.

© Sachsen Fernsehen