100 Gramm Marihuana in der Innenstadt

Chemnitz-Bei einer Personenkontrolle im Bereich Hartmannstraße wurde bei einem 19-jährigen insgesamt 100 Gramm Marihuana gefunden. Grund der Kontrolle war der Verdacht des Konsum von Betäubungsmitteln. In der weiteren Folge wurde auf richterliche Anordnung hin die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei wurden szenetypische Utensilien wie Cliptütchen, eine Waage, Bargeld und ein verbotenes Messer sichergestellt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen konnte der 19-Jährige die Polizeidienststelle verlassen.