100 Jahre Kiepenheuer-Verlage

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums widmet das Leipziger Museum für Druckkunst ab morgen der Geschichte des Kiepenheuer-Verlags eine eigene Ausstellung. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich um bisher wenig bekanntes Archivmaterial.

Interview: Dr. Susanne Richter, Museum für Druckkunst Leipzig

Die Ausstellung gliedert sich in zehn Themenbereiche und bietet sowohl Einblicke in die Geschichte der Verlage, als auch in das Wirken der beiden Verlagspersönlichkeiten Kiepenheuer und Witsch. Bis zum 9.Mai kann die Ausstellung im Museum in der Nonnenstraße besichtigt werden.