100 Jahre Neues Rathaus in Chemnitz

Unter dem Titel „Das Herz der Stadt“ hat das Chemnitzer Stadtarchiv einen Bildband veröffentlicht.

Die Publikation wurde heute offiziell vorgestellt. Sie schildert die Entstehung des Rathauses, das am 2. September 1911 feierlich eingeweiht wurde.

Darüber hinaus gibt der Bildband aber auch Einblicke in die Entwicklung von wesentlichen Bereichen des städtischen Lebens. Der Bildband ist mit einer Auflage von 900 Stück erschienen und zum Preis von knapp 20 Euro im Stadtarchiv oder Buchhandel erhältlich.

Ebenfalls zum 100 jährigen Rathausjubiläum wird in diesen Tagen eine Ausstellung im Foyer des Rathauses vorbereitet. Sie trägt den Titel „Ein Schatz des Rates und der Bürger“.

Gezeigt werden Ehrengeschenke von Chemnitzer Bürgern, die anläßlich der Rathauseinweihung vor 100 Jahren gespendet wurden. Heute werden die Schaustücke im Schloßbergmuseum aufbewahrt. Für die Ausstellung im Rathaus wurden sie aufwendig restauriert. 

Interview: Uwe Fiedler – Leiter Schloßbermuseum

Eröffnet wird die Ausstellung am 26. August. Bis zum 7. Januar 2012 sind die Schätze während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar