1000 Jahre Leipzig ziert DHL Flieger

Leipzig begeht das 1000-jährige Jubiläum der Ersterwähnung. Im Mai startet die große Festwoche. Damit der Ruf des Jubiläums weit über die Grenzen der Stadt hinaus getragen wird, sorgt seit heute ein ganz besonderer Partner. +++

Leipzig geht in die Luft. Ab sofort ziert das Jubiläumslogo „1000 Jahre Leipzig“ das Heck eines Frachtflugzeuges der DHL. Die Maschine des Typs Airbus 300-600 wurde am Mittwoch erstmals am DHL Hub auf dem Flughafen Leipzig/Halle präsentiert. Die Deutsche Post DHL Group unterstützt damit gleichzeitig 1000 Jahre Leipzig als Platinsponsor.

DHL ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in Leipzig und der Region. Mittlerweile sorgen rund 3.800 Mitarbeiter am zweitgrößten deutschen Luftfrachtdrehkreuz für einen reibungslosen Ablauf des Frachtverkehrs. Umso schöner, dass dieses Engagement nun noch einen Schritt weiter geht.

Die Verbundenheit mit der Stadt Leipzig macht der Logistiker aber nicht nur mit dem Jubiläumslogo am Flugzeug deutlich. Der Konzern beteiligt sich auch ganz aktiv am StadtFestSpiel „Lipsias Löwen“ am 30. Mai und wird den gesponserten Kopf „Wirtschaft und Handel“ begleiten.

Circa 60 Maschinen heben pro Werktag in Leipzig-Halle ab und transportieren durchschnittlich 1.900 Tonnen an Fracht. Ihre Route führt sie dabei nach Europa und in alle Welt. Auch die Jubiläumsmaschine wird in den nächsten Tagen an vielen Flughäfen landen und dabei kräftig die Werbetrommel für 1000 Jahre Leipzig rühren.

Und zwar nicht nur im Jubiläumsjahr, sondern auch darüber hinaus. Wir wünschen jedenfalls allzeit Guten Flug.