1000 sächsische Jugendliche bei Micky Mouse & Co. im Disneyland

Dresden/Paris - Am letzten Tag der Jugendweihereise nach Paris haben die 1000 sächsischen Jugendlichen Disneyland besucht. Den Höhepunkt der Reise. Der 2000 Hektar große Freizeitpark liegt 32 km östlich von Paris und wurde 1992 eröffnet. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung perfekt. Hier konnten sie auf Tuchfühlung mit den Disneyhelden Ariel,  Mickey Mouse, Goofi und all den anderen Figuren gehen. Im Disneyland konnten sich die Jugendlichen nochmal einmal richtig wie ein Kind fühlen. Von Achterbahn und Karussell bis hin zur Parade mit allen Disneycharakteren gab es allerhand zu erleben. Danach war leider auch schon Abschied nehmen angesagt, denn nach vier erlebnisreichen Tagen in Paris ging es für die Kids wieder zurück in die Heimat.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen