105 Jahre Fußball in Einsiedel

Die Fußballer des Sportvereins Viktoria 03 Einsiedel feiern an diesem Wochenende ihr 105jähriges Bestehen auf dem Sportplatz „Drei Eichen“. Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit einer Partie der Alten Herren gegen die Rand-Dresdner des SV Gebergrund/Goppeln.

Der Samstag steht ganz im Zeichen des Nachwuchses, ist der so genannte „Einsiedler Fassbrausetag“. Um 9.30 Uhr treffen die Einsiedler E-Junioren auf Euba, um 10.30 Uhr treten die D-Junioren gegen Textima Chemnitz an. Anschließend sind die F- und C-Junioren der Viktoria ebenfalls mit Pflichtspielen an der Reihe.

Am Sonntag sind dann die beiden Männermannschaften im Einsatz. Um 12 Uhr empfängt die Einsiedler Zweite den CSV Siegmar II zum Punktspiel. Um 15 Uhr stehen sich Viktoria I und Landesligist VfB Fortuna Chemnitz gegenüber. Dabei wird Ex-Profi Steffen Karl das Einsiedler Trikot überstreifen, der in der letzten Saison noch für Fortuna auflief und seine Karriere nun in seinem Wohnort ausklingen lässt. Das Punktspiel der Viktoria bei Blau-Weiß Röhrsdorf wird am Buß- und Bettag nachgeholt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar