11-Jährige aus Leipzig vermisst

Leipzig - Ein 11-jähriges Mädchen aus Leipzig wird seit Dienstag vermisst. Laut Polizei gibt es derzeit keine Anhaltspunkte, wo sich das Mädchen aufhält oder an wen es sich gewandt haben könnte.

Seit Dienstag wird die 11-jährige Luci Unser aus Leipzig vermisst. Sie verließ ihre WG und hatte höchstwahrscheinlich eine Tasche mit Wechselkleidung dabei. Laut Polizei gibt es derzeit keine Anhaltspunkte, wo sich das Mädchen aufhält oder an wen es sich gewandt haben könnte. Bekannt ist,  dass sich Luci häufiger im Park am Rabet, am Hauptbahnhof, am Stannebeinplatz oder im Mariannenpark aufhält. In diesem Jahr hat sich Luci bereits mehrere Mal unerlaubt aus der WG entfernt und bei anderen Personen übernachtet.

© Polizei Leipzig

Das Mädchen wird wie folgt beschrieben:

  • scheinbares Alter: 10 Jahre
  • ca. 1,40 m groß
  • kräftige Gestalt
  • blonde, kurze, gewellte Haare
  • blaue Augen
  • Brillenträgerin
  • trug zuletzt eine schwarze Legging, einen dunkelblauen Pullover und blaue Sneakers

Die Polizei fragt: Wer hat Luci seit dem 5. März gesehen oder weiß, bei wem sie untergekommen ist? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.