11-Jähriger angefahren

Im Chemnitzer Stadtzentrum hat es am Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind gegeben.

Ein 11-jähriger Junge überquerte zu dieser Zeit, zusammen mit seinem Vater, die Zwickauer Straße. Gleichzeitig war der 18-jährige Fahrer eines Audi A 3 auf der Zwickauer Straße stadtwärts unterwegs. Er fuhr über den Fuß des Jungen, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt. Es werden Zeugen zum Unfallhergang, insbesondere zur jeweiligen Ampelschaltung der beiden Unfallbeteiligten, gesucht. Unter Telefon 0371 / 387 2319 nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge Hinweise entgegen.

Das Wetter vor Ihrer Haustür – hier bei uns!