11-Jähriger bei Kollision verletzt

Ein 11-jähriger Junge stieg am Dienstagvormittag an der Ermafa Passage auf der Hartmannstraße aus einem Bus und überquerte vor dem Bus die Fahrbahn.

Eine 24-jährige, die mit ihrem Suzuki Alto am Bus vorbeifuhr, konnte den Zusammenstoß mit dem Jungen nicht verhindern.

Der 11-jährige wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die junge Frau erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt. Am Auto entstand Schaden von ca. 1.500 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar