11-Jähriger in Grünau ausgeraubt

Leipzig - Am Montagmittag übefielen zwei Jugendliche einen 11-Jährigen nahe eines Supermarktes in Grünau.

Die zwei Jugendlichen sprachen das Opfer an und verlangten sein Protmonee samt Inhalt. Als der Junge dies verneinte stießen sie ihn zu Boden. Der kleinere der beiden Täter hielt ihn fest und so konnte der andere Täter seine komplette Geldbörse stehlen. Anschließend rannten die Täter Richtung Einkaufsmarkt, wo das Opfer sie aus den Augen verlor. Die Leipziger Kripo ermittelt nun wegen Raubes gegen Unbekannt und sucht nach der Identität der Täter.

1. Täter

  • ca. 12 bis 13 Jahre alt
  • ca. 160 cm groß
  • bekleidet mit T-Shirt von Nike
  • normale Statur
  • sprach Deutsch mit sächsischem Akzent

2. Täter

  • ca. 140 cm groß
  • sportliche Statur
  • bekleidet mit blau-rot-schwarzen Nike-Schuhen, lange schwarze Jogginghose, graues "Fortnite"-T-Shirt und ein Cappi "Chicago Bulls".

Hinweise an die Kriminalpolizei Leipzig unter der Telefonnummer (0341) 966 46666.