12-Jähriger „rollerte“ in Auto

In Chemnitz ist gestern ein 12-Jähriger auf seinem City-Roller mit einem VW zusammengefahren.

Nach Auskunft der Polizei, überquerte der Junge den Riesenweg. Vermutlich, ohne dabei genügend auf den Verkehr zu achten. Bei Zusammenprall mit dem VW kam der 12-Jährige zu Sturz. Blieb dabei aber von schweren Verletzungen verschont.