12-Jähriger vor Sparkasse verprügelt

Crimmitschau / Taubenmarkt: Am Samstagabend gegen 22 Uhr wurde ein 12-jähriges Kind in Crimmitschau auf der Silberstraße von einem unbekannten jugendlichen Täter geschlagen und leicht verletzt.

Der Junge befand sich in Höhe der Sparkasse, als der ca. 16 Jahre alte Unbekannte ihn am Genick erfasste und gegen die Wand stieß. Am Boden liegend wurde er noch von diesem mit dem Fuß in den Bauch getreten.

Der 12-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus Werdau ambulant behandelt werden. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.