12. Kappler Straßenbahnfest

Im Straßenbahnmuseum an der Zwickauer Straße in Chemnitz können am Wochenende wieder liebevoll gepflegte Fahrzeuge bestaunt werden.

Dabei stehen die historischen Triebwagen und Omnibusse auch für Rundfahrten zur Verfügung.

Für Jung und Alt gibt es zudem viel Wissenswertes rund um die Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in Chemnitz zu erfahren.

So ist derzeit eine Sonderausstellung zum Straßenbahnbetrieb in den Jahren der Weltkriege zu sehen.

Das Straßenbahnmuseum hat am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr seine Türen geöffnet. Der Eintritt ist frei.