12 Tonnen Sand für die Begegnungsstätte Mühlstraße

Ein weiteres Mal hat sich am Montag das Leipzig Marriot Hotel für die Begegnungsstätte im Leipziger Osten engagiert.

Rund 50 Kollegen des Hotels erneuerten mit 12 Tonnen Sand und 90 Litern Farbe das Spiel- und Klettergerät im Garten sowie die Innenräume des Soziokulturellen Zentrums.

Interview: Karin Hörning – Geschäftsführerin „Begegnungsstätte Mühlstraße e.V.“

Das soziale Engagement mit Sachspenden und Arbeitsleistungen ist Teil der Firmenphilosophie des Hotels.

Die Zusammenarbeit mit der Begegnungsstätte soll auch in Zukunft weitergeführt werden.