120 Lego-Steine-Boxen für die familienfreundlichste Stadt

Am Donnerstag erhält die Kita „Regenbogenland“ die ersten zwei von 120 Bausteinkisten der Lego GmbH. Leipzig hatte bei der Onlinebefragung der Lego GmbH den ersten Platz in Sachen Familienfreundlichkeit belegt. +++

Insgesamt 12 deutsche Städte hat der der Bausteinhersteller unter die Lupe genommen. Leipzig ging als Sieger der Onlineaktion hervor und darf sich nun über 120 Kisten voller Lego-Steine freuen, die es  an Kindertagesstätten und öffentliche Einrichtungen zu verschenken gilt.
 „Leipzig ist der Gewinner und uns war es wichtig, die Stadt in ihrem Engagement zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns, heute 50 Lego-Steine- und 50 Lego-Duplo-Boxen an die städtischen Kindertageseinrichtungen übergeben zu dürfen und wünschen den Kindern und Erziehern viel Spaß beim Bauen und Spielen! Wir freuen uns, der Stadt Leipzig und speziell den Kindern damit einen nachhaltigen und langfristigen Gewinnerpreis zu bieten“, so Stephan Denk, Leiter Außendienst für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Lego Central Europe.  
An der Umfrage hatten sich im Oktober rund 2000 Eltern beteiligt. Besonders positiv schnitt die Messestadt beim Platz zum Spielen in öffentlichen Parks und Naherholungsgebieten, beim Angebot an Hortplätzen, bei der Familienfreundlichkeit des Umfeldes und auch beim Angebot an preiswerten Wohnraum in hoher Qualität ab.