13-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Leipzig - Ein 13-jähriger Junge ist in Schkeuditz von einem Auto angefahren worden.

Laut Polizei war er am Donnerstagabend auf der Halleschen Straße bei Rot über die Ampel gegangen. Ein 23-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen. Er erfasste den Jungen, der schwer verletzt in ein Krankenhaus kam.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild