13-Jähriger schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag erlitt ein 13-Jähriger schwere Verletzungen, als er auf der Wolgograder Allee mit einem in Richtung Stollberger Straße fahrenden Honda Civic zusammenstieß.

Der Junge wollte die Straße aus Sicht der Honda-Fahrerin von links nach rechts überqueren. Sie blieb unverletzt. Der Schaden am Civic beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar