13-Jähriger vermisst

Die Polizei Chemnitz ist auf der Suche nach einem jugendlichen Ausreißer.

Nach deren Aussage verließ der 13-jährige Michael Dinges aus Niederdorf bei Stollberg das Elternhaus, um in die Schule nach Chemnitz zu fahren. Dort kam er aber nicht an. Der Junge wurde in der Zwischenzeit sowohl in Chemnitz, als auch im Raum Stollberg gesehen. Er ist etwa 1,65 groß und schlank, hat kurzes, dunkelblondes Haar und wirkt dem Äußeren nach Älter. Bekleidet ist er mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit roten chinesischen Schriftzeichen, blauen Jeans und einem graues Kapuzenshirt. Vermutlich trägt er ein schwarzes Basecap. Wer den Jungen gesehen hat, sollte sich mit der Polizei Chemnitz in Verbindung setzen.