13. Leipziger Lerche geht an den SC DHfK Handball

Leipzig – Der SC DHfK Handball ist Preisträger der 13. Leipziger Lerche. Gestiftet wird der Preis seit 2006 von „Gemeinsam für Leipzig“.

Ein breites Grinsen kann sich sich Karsten Günther an diesem Abend nicht verkneifen. Der SC DHfK Handball ist Preisträger der 13. Leipziger Lerche. Die Prinzen, RB Leipzig und auch das BMW Werk vor den Toren von Leipzig gehörten bereits zu den Preisträgern und nun eben auch die Mannschaft des SC DHfK. Als Praktikant lernte Günther beim großen FC Barcelona bereits das harte Handballgeschäft kennen. Wieder in Leipzig sollte auch hier eine Erfolgsgeschichte starten. Die neue und erfolgreiche Geschichte des SC DHfK Handball. Für Karsten Günther ein riesiges Geschenk.Ein weiterer, der die Erfolgsgeschichte des Vereins hautnah mit erleben durfte, ist Lukas Binder, der selbst nicht wirklich bereifen kann, was da in Leipzig die letzten Jahre entstanden ist. SC DHfK Handball – eine Erfolgsgeschichte, die der Stadt in den nächsten Jahren hoffentlich noch die ein oder andere Anekdote liefern wird.