14-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet – Zeuge dringend gesucht

Plauen Nach dem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Radfahrer am Dienstagnachmittag ist der schwer verletzte Jugendliche wenig später im Krankenhaus verstorben.

Gegen 15:45 Uhr waren der 14-Jährige und sein Vater auf der B 92 zwischen Elsterberg und Plauen mit ihren Fahrrädern unterwegs. Ein in Richtung Elsterberg fahrender Mazda überholte kurz vor dem Abzweig Steinsdorf ein anderes Fahrzeug. Noch während des Überholvorgangs kollidierte der Mazda mit dem entgegenkommenden Jugendlichen. Sowohl der Mazda-Fahrer als auch der Vater des Jungen blieben körperlich unversehrt. Die Sachschäden sind noch nicht beziffert.

Die Polizei benötigt zur genauen Aufklärung der Unfallursache einen Zeugen. Es handelt sich dabei um den Fahrer oder die Fahrerin des Pkw, welcher von dem schwarzen Mazda überholt wurde. Dieser Pkw war in Richtung Elsterberg weitergefahren. Dieser Zeuge möge sich bitte mit dem Zentralen Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Tel. 03765/ 500, in Verbindung setzen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar