14000 Biker bei Wintertreffen auf Schloß Augustusburg

Bei frühlingshaften Temperaturen haben sich am Wochenende wieder zahlreiche Biker auf der Augustusburg bei Chemnitz getroffen.

Zum 35. Wintertreffen reisten rund 2.400 Motorradfahrer aus ganz Deutschland und Europa an. Die weiteste Anreise hatten dabei mit 962 und 840 Kilometern zwei Biker aus Finnland und aus der niederländischen Hauptstadt Amsterdam. Der älteste Fahrer kam mit 69 Jahren aus Dortmund. Insgesamt strömten am Wochenende mehr als 14.000 Besucher auf die Augustusburg, um die heißen Öfen anzuschauen und mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln.