15.000 Euro Schaden nach Unfall

Chemnitz- Am Sonntag kam es in Hartmannsdorf auf der A72 an der Anschlussstelle Röhrsdorf zu einem Unfall. Eine 27-jähriger Opelfahrerin wollte die Autobahn an dieser Stelle verlassen. Laut eigenen Angaben  sei die Fahrerin mit zu hoher, den Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

In der Ausfahrt kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gittermast. An ihrem Pkw entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro und an dem Mast ein Schaden von 5.000 Euro.

Personen wurden dabei nicht verletzt.

Quelle: Polizeimeldung Nr.: 197