15. Folge „Wunder Dresden Wissen“ Cloud Computing – wie sicher ist der neue Trend?

Warum es dabei um Wolken geht und wieso man beim Surfen im Internet immer mehr aufpassen muß, sehen Sie auf www.dresden-fernsehen.de in der Serie “Wunder Dresden Wissen“. +++

Jetzt kommen sie alle – die Fotos, Adressen und Termine auf dem Weg in den Daten-Himmel. Cloud-Computing – zu deutsch etwa: arbeiten in einer Datenwolke – ein nicht ganz neuer Trend – aber was steckt dahinter??

Der Informatiker Michael Roitzsch, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Dresden, beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem Für und Wider von Cloud Computing.

Für die meisten Computerbesitzer ist Cloud-Computing nichts Neues.

Mal eben die Fotos in einem Webalbum speichern, die Daten des Google-Kalenders mit dem Handy abgleichen – oder dem Freund bei Facebook eine Nachricht schreiben. All diese Daten gehen in Sekundenbruchteilen auf eine Reise rund um den Globus – und bilden mit Milliarden anderer Informationen im weltweiten ComputerNetz quasi eine Datenwolke – die Cloud.

Mehr dazu im Video!

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!