15-jährige Radfahrerin kollidiert mit Seat

Chemnitz- Am Samstagnachmittag kam es zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Seat.

Der 32-jährige Fahrer des Seat befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Annaberger Straße in Richtung Hauptbahnhof. Laut Zeugenaussagen überfuhr er die Ampel an der Zschopauer Straße bei „Rot“, sodass ein unbekannter Pkw von der Zschopauer Straße kommend ausweichen musste.

In der Folge kollidierte der Seat mit einer 15-jährigen Radfahrerin, welche die Bahnhofstraße aus Richtung Johannisplatz in Richtung Zschopauer Straße fahrend bei „Grün“ überquerte (nach bisherigem Erkenntnisstand). Die Fahrradfahrerin wurde dabei schwer verletzt, der Seat-Fahrer nur leicht.

An Pkw und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.