15-Jähriger in Dresden-Striesen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gestern Abend erlitt ein 15-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf der Niederwaldstraße schwere Verletzungen. +++

Ein Bus der Linie 61 war auf der Niederwaldstraße in Richtung Schillerplatz unterwegs. Kurz nach passieren der Pohlandstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem
15-Jährigen, welcher offenbar die Niederwaldstraße überqueren wollte. Der Jugendliche erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Der Fahrer (51) des Busses erlitt einen Schock. Die Insassen im Bus blieben unverletzt.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!