15-Jähriger schwer verletzt

Ein 15-Jähriger ist am Dienstagabend auf der Rudolf-Krahl-Straße schwer verletzt worden.

Von der Rudolf-Krahl-Straße nach links auf die Limbacher Straße stadtwärts fuhr die 54-jährige Fahrerin eines Toyota Corolla und erfasste dabei einen bei „Grün“ über die Limbacher Straße laufenden Fußgänger.

Der 15-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Am Toyota entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!