15-Jähriger stirbt bei schwerem Arbeitsunfall

Ein 15-Jähriger ist am Dienstagvormittag bei einem schweren Arbeitsunfall auf einem Bauernhof im Landkreis Leipzig ums Leben gekommen. Laut Polizei geriet er in eine Strohpresse. +++

In Bennewitz im Landkreis Leipzig ist am Dienstagvormittag ein 15-jähriger Junge bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Laut Polizei war der Teenager im Landwirtschaftsbetrieb seines Vaters mit dem Fuß in eine Strohpresse geraten und danach in die Maschine gezogen worden.

Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Wie es zu dem Unglück gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.