15. Nacht im Klein-Erzgebirge

Einmal im Jahr laden die Veranstalter zu einem Nachtbesuch des Klein-Erzgebirges nach Oederan. Und tausende von Besuchern kommen…

… von überall her, wie man den Autokennzeichen entnehmen konnte.

Bei dieser Veranstaltung, die am Samstag stattfand, wurden nicht nur die Miniaturen illumniert, ein ansprechendes Rahmenprogramm war Garant für einen rundum gelungenen Abend. Die Gruppe Anna and the Rocks wusste ebenso zu begeistern, wie Feuerwerk und die Darbietungen von Windriders – einer spektakulären Performance vom Helmot Theater, die weltweit einzigartig ist.

Mit bis zu 12m langen, vertikal aufsteigenden Tüchern kreierten Tänzerinnen auf eigens dafür angefertigten Windgebläsen in einer ca. 7-minütigen Choreographie fantastische Himmelsbilder. Gigantische Stoffe wogen sich im Wind, waren Luftschönheiten, formten immer wieder neue Illusionen – poetisch und kraftvoll zugleich.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar