150 Jahre Löschwesen in Chemnitz

Die Feuerwehren in Chemnitz feiern seit heuteihr 150-jähriges Jubiläum.

Oberbürgermeister Peter Seifert zeichnet am Abend verdienstvolle Feuerwehrleute im Rathaus aus. Auf dem Markt ist eine Fahnenübergabe geplant – mit etwa 200 Floriansjüngern und 25 Löschfahrzeugen. Ganz groß gefeiert werden soll am Samstag und Sonntag an der Feuerwache an der Schadestraße. Das Motto lautet: „Von der Holzspritze bis zum modernen Löschzug.“ Einen ausführlichen Bericht zum Feuerwehr-Jubiläum sehen sie morgen ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.