16 ehrenamtliche Helfer mit sächsischem Helferehrenzeichen ausgezeichnet

Sachsen - Rund 50.000 Sachsen sind, neben ihrem eigentlichen Beruf, ehrenamtlich im Rettungsdienst oder Katastrophenschutz aktiv. Einige von ihnen engagieren sich schon seit Jahren im besonderen Maße für die Gesellschaft. Diesen Leuten hat die sächsische Staatsregierung nun mit der Verleihung des sächsischen Helferehrenzeichens gedankt. Meine Kollegin Ann-Marie Amthor weiß mehr darüber.