16-Jährige bei Wohnungsbrand in Chemnitz verletzt

Die Chemnitzer Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Wohnungsbrand auf den Sonnenberg ausrücken.

Gegen 19.00 Uhr war in einer Einraum-Wohnung in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses auf dem Lessingplatz Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Eine 16-Jährige erlitt eine Rauchvergiftung.

Nähere Einzelheiten, besonders zu Brandursache und Schadenshöhe, sind noch nicht bekannt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar