16-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Am Samstagmorgen ereignete sich in Jahnsdorf auf der Chemnitzer Straße ein schwerer Verkehrsunfall.

Der 18-jährige Fahrer eines Fiat Punto befuhr die Chemnitzer Straße in Jahnsdorf in Richtung Thalheim. In einer Linkskurve kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Absperrgeländer. Dabei wurden die 16-jährige Beifahrerin schwer und der Fahrzeugführer leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier