16. Mittelstandsball im Chemnitzer Hof

Traditionell zu Jahresbeginn hat der Richard-Hartmann-Verein Chemnitzer Unternehmer und Wirtschaftsvertreter zum Mittelstandsball eingeladen.

Zur 16. Auflage am vergangenen Samstag im Chemnitzer Hof befand sich unter den rund 300 Gästen auch viel Polit-Prominenz.

Ein Abend für die mittelständige Wirtschaft, der in Chemnitz eine besondere Bedeutung zukommt. 

Interview: Ralph Burghart (CDU), Kandidat für Oberbürgermeisterwahl

Ein Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung eines engagierten Mittelständlers mit dem Ehrenpreis des Richard-Hartmann-Vereins.

In diesem Jahr erhielt Frank Blumstein die Auszeichnung für sein Engagement für die Städtische Musikschule Chemnitz. 

Interview: Frank Blumstein, Richard-Hartmann-Ehrenpreisträger 2013

Beim diesjährigen Mittelstandsball wurde außerdem Geld für einen guten Zweck gesammelt. So kann sich der Verein Chemnitzer Lebenshilfe e.V. über eine Zuwendung von 1.000 Euro freuen.

Interview: Wolfgang Höhnel, Richard-Hartmann-Verein