16. Schloss- und Schützenfest in Zschopau

Nicht nur in Chemnitz und anderswo in der Umgebung wurde am Wochenende gefeiert, auch in der Bergstadt Zschopau stand das traditionelle Schloss- und Schützenfest auf dem Programm.

Vom Freitag bis Sonntag sollten eine Vielzahl unterschiedlicher Programme die Zschopauer und ihre Besucher zum Feiern in die Innenstadt locken. Wären da nicht die teils heftigen Regengüsse gewesen. Und Temperaturen, die sich am Sonntag auf 13, 14 Grad einpendelten. So wurde einigen die Feierlaune etwas verdorben.

Der Festumzug, der als einer der Höhepunkte am Sonntag pünktlich um 14:00 Uhr startete, lief quasi in einer Regenpause ab, so dass die rund 450 Teilnehmer zumindest trocken durch den Nachmittag kamen. 6500 Besucher, so wird offiziell geschätzt, fanden den Weg zu den Veranstaltungen nach Zschopau.

Die Fotos entstanden unterhalb von Schloss Wildeck auf der Zschopaubrücke.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar