1,66 Euro! – Benzin teuer wie nie

Die Chemnitzer Autofahrer müssen auch weiterhin beim Tanken tief in die Tasche greifen.

Der Benzinpreis erreicht mit bis zu 1,66 Euro für einen Liter Superbenzin E 5 im bundesweiten Durchschnitt fast den bisherigen historischen Höchststand.

Medienberichten zufolge sei es zu befürchten, dass der Superpreis auf diesem Niveau bleibt. Ursache für die hohen Preise sind die weiter gestiegenen Wiederbeschaffungskosten für die Tankstellenbetreiber.

Der Ölpreis war am Montag morgen auf über 121Dollar pro Barrel (159 Liter) geklettert.

Die Preise schnellen so in die Höhe weil die Rohöl-Preise am Treibstoff-Markt in Rotterdam explodieren.

Experten nennen als Ursachen die Politik der US-Notenbank, aber auch die Kriegsangst im Nahen Osten. Das Öl-Land Iran könnte bald von Israel angegriffen werden. Der Iran stoppte am Sonntag seine Öl-Lieferungen an Großbritannien und Frankreich.

Hier finden Sie die Benzinpreise vom Nachmittag

Was halten Sie von den hohen Spritpreisen – Hier gehts zur Umfrage