17.500 Besucher im Industriemuseum

Dr. Eckart Fromm ist als 17.500er Besucher der Ausstellung „Wissen, was gut ist – 175 Jahre TU Chemnitz“ begrüßt worden.

Der Jubiläumsgast hatte selbst 5 Jahre in Chemnitz Physik studiert und bis Oktober 2010 als Angestellter der Universität gearbeitet. Damit gehört er zur Besucherzielgruppe dieser Ausstellung.

Interview: Dr. Jörg Feldkamp – Museumsdirektor

Doch auch für Nichtinsider bietet die Ausstellung jede Menge Sehenswertes, darunter auch Exponate, die noch nie öffentlich gezeigt wurden.

Zu sehen ist die Jubiläumsschau noch bis zum 3. Oktober.