17. Chemnitzer Stadtfest – Straßensperrungen

Zur Durchführung des 17. Chemnitzer Stadtfestes (Freitag, 26. bis Sonntag, 28. August) werden in der Innenstadt auch Verkehrsraumeinschränkungen notwendig.

Die Verkehrsbehörde der Stadt bittet Verkehrsteilnehmer um Aufmerksamkeit für Einschränkungen des Verkehrsraumes bereits ab Donnerstag, 25. August, 9 Uhr bis Montag, 29. August, 14 Uhr.

Damit das Chemnitzer Stadtfest gut über alle Bühnen gehen kann, werden folgende Sperrungen für den Fahrverkehr eingerichtet:

Vollsperrungen ab Donnerstag, 25.08., 9 Uhr, in folgenden Bereichen:
– Brückenstraße zwischen Straße der Nationen und Theaterstraße
– Theaterstraße von Hartmannstraße bis Brückenstraße (nur Richtung Brückenstraße)
– Mühlenstraße zwischen Brückenstraße und Stadtbad

Sperrungen für Durchgangsverkehr mit „Anlieger frei“ ebenfalls ab Donnerstag, 25.08., 9 Uhr, in folgenden Bereichen:

– Theaterstraße von Falkeplatz bis Kaßbergauffahrt (nur Richtung Kaßbergauffahrt – „Anlieger bis Tiefgarage/TG Galerie Roter Turm frei“)
– Straße der Nationen stadtwärts von Carolastraße bis Brückenstraße.

Straßenbahn und Citybahn bis Hauptbahnhof:
Das 17. Chemnitzer Stadtfest wurde in diesem Jahr so organisiert, dass der Hauptbahnhof immer mit Straßenbahnen der CVAG bzw. der Citybahn erreichbar bleibt. Dafür wird aber die Vollsperrung der Mühlenstraße (siehe oben) erforderlich. 

Im Bild sieht man den Übersichtsplan mit Hinweisen zu den Sperrungen, zur Umleitungsstrecke und zu den Parkmöglichkeiten.

Programm des 17. Chemnitzer Stadtfestes – hier klicken zum Herunterladen