17-Jährige sexuell belästigt

Chemnitz – Am vergangenen Freitag hat ein Unbekannter eine 17-Jährige gegen 17.10 Uhr auf der Paul-Jäkel-Straße/Altendorfer Straße festgehalten und versucht zu küssen.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Der unbekannte Mann sprach die junge Frau zunächst an, hielt sie dann fest und versuchte sie zu küssen.
Eine Frau, die aus einer Garagenanlage gelaufen kam, ging dazwischen und forderte den Mann auf, die Jugendliche loszulassen. Anschließend brachte sie die 17-Jährige nach Hause.

Der Täter soll ca. 1,70m groß und schlank sein, etwa 35 Jahre alt und ein südländisches Aussehen haben. Er hat dunkles, gewelltes Haar und trug eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und Pelz.

Die Polizei sucht unter Telefon 0371 387-495808 Zeugen, die Angaben zur beschriebenen Tat und/oder dem Täter machen können.