18-Jährige aus Dresden getötet

Als dringend tatverdächtig gilt ein Bekannter des Mädchens

Dresden (ddp-lsc). In Dresden ist eine junge Frau getötet worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde die Leiche der 18-Jährigen am Mittwochmorgen in einer Wohnung im Stadtteil Johannstadt gefunden. Als dringend tatverdächtig gilt ein Bekannter der Toten. Nähere Angaben zu den Todesumständen und zum mutmaßlichen Täter machte die Polizei am Donnerstag nicht.

Laut einem Bericht der in Dresden erscheindenden «Sächsischen Zeitung» handelt es sich bei der Toten um eine Abiturientin des katholischen St. Benno-Gymnasium.

(ddp)

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar