18-Jährige schwer verletzt

Lengenfeld: Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 94 zwischen Rodewisch und Lengenfeld schwer verletzt.

Aus Unachtsamkeit war sie beim Durchfahren einer Linkskurve zunächst auf den rechten Randstreifen gekommen und hatte dann stark gegengelenkt. Dadurch prallte sie mit ihrem VW Polo in die Stahlschutzplanke und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Freiwillige Feuerwehr Lengenfeld musste ausrücken, um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten abzubinden. Am Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die B 94 war für über eine Stunde voll gesperrt.