18-jähriger Motorradfahrer in Dresden-Zschertnitz schwer verletzt

Am Mittwochmorgen stieß ein Krad an der Kreuzung Heinrich-Zille-Straße mit einem PKW zusammen. Die Polizei sucht Zeugen. +++

Der Fahrer (18) eines Krad Daelim befuhr die Teplitzer Straße in Richtung Stadtzentrum. An der Kreuzung Heinrich-Zille-Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Ford Mondeo. Der 18-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Der Fahrer (36) des Fords erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 6.500 Euro.
Im Zuge der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampelschaltung oder dem Fahrverhalten der Unfallbeteiligten machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!