18-Jähriger vor Diskothek ausgeraubt

Chemnitz- In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden einem jungen Mann im Zentrum sowohl Handy als auch Tasche gestohlen.

Der 18- Jährige befand sich gegen 2 Uhr im Außenbereich einer Diskothek auf der Annaberger Straße, als sich ihm ein Unbekannter näherte und ihm das Handy aus der Tasche zog. Im gleichen Moment wurde er nach unten gedrückt und seine Umhängetasche wurde ihm entrissen. In der Tasche befanden sich persönliche Dokumente sowie diverse Schlüssel. Er beobachtete, dass eine zweite Person vor Ort war. Die Täter konnten jedoch unerkannt flüchten. Die Höhe des Diebstahlschadens liegt bei etwa 500 Euro.

Quelle: Polizeimeldung Nr. 85